Archiv

Oh man...wie schlecht ich mich fühl....

Ja das ist doch echt blöd. Da hat man einen Blog und schon nach kurzer Zeit vernachlässigt man ihn schon wieder total...aber irgendwie mom. hab ich seltenst Lust und Laune meine Gedanken, Gefühle oder den einfachen Tagesablauf abzutippen...
Da bin ich die letzte Zeit viel zu melancholisch...scheiß Winter -.- So geht das echt nicht...da ist es immer am schlimmsten, im Sommer bin ich meistens gut gelaunt und fröhlich und optimistisch...und im Winter grad das Gegenteil...Schule könnte besser Laufen, Sozialleben könnte schöner sein und meine Gedanken/Gefühle auch...Maaan es kotzt einen an! Noch nicht einmal die Konzertberichte für die Ärzte und die Beatsteaks will ich tippen, geschweige denn das erste Treffen mit der My seit langem...obwohl die ganzen Sachen ja mehr als erwähnenswert sind! Tja...

Obwohl meine Laune mom. sogar recht gut ist. Plane in meinen Gedanken das letzte Wochenende vom Mai =) Da ist das Africa-Festival in Würzburg und ich hab das feste Ziel hinzugehen. Alle 4 Tage und da campen =) Maaan das wär echt toll, würd mich freuen, jetzt muss ich nur noch jemanden finden, der mit mir da hingeht und mit dem ich auch da hin will. Ma gucken wer das ist...
Mal gucken vllt. geb ich jetzt demnächst auch mal Nachhilfe...beim Osman, dem Bruder von der Ayse. Wenn das der Fall ist könnte ich richtig Kohle verdienen (gegebenfalls das klappt auch richtig gut) und dann wäre das Africa-Festival sogar durch mein Geld gesichert. Und der Rest kommt dem Berlin Urlaub zu Gute, der hoffentlich in den Sommerferien stattfindet. Ich hoffe sooo inständig, dass das klappt!!! Und gestern hab ich auch 10 Euro bekommen, für den Auftritt vom Zirkus Ende Oktober in der Eiseskälte. Kann ruhig so weitergehen =P Und Taschengeld geb ich auch mom. eher wenig aus...das klappt scho! =)

Gestern war ich bei der Ina, meiner Schwester, die ja seit gestern in Darmstadt in nem eigenen Zimmer wohnt. Und oh man das Zimmer ist DER Traum. Ich will mit ihr tauschen...sofort... Dieses Fenster. Rießengroß, über die Hälfte der Raumhöhe und an ner Kreuzung...diese Geschäftigkeit, abends dieses Leuchten...und von oben vom Berg kann man die Auto's kommen sehen. Ich liebe das Zimmer...göttlich =)

Ich hör aber jetzt auf, sonst komm ich nur noch zu sehr ins Schwärmen...Au revoir, ich hab euch lieb! ♥

4 Kommentare 2.12.07 16:58, kommentieren



Und schon wieder eine Woche vorbei...

...und immer noch kein neuer Blogeintrag. Aber was solls ;-) Kommt noch =P Naaaja...sitze gerade um 2 Uhr nachts hier in meinem Zimmer, chatte ein wenig und hab an meinen Blog gedacht. In der letzten Woche ist nichts besonderes vorgefallen, wurde nur krank, sodass Schule für mich Qual war. Aufjedenfall so halb... Nuja aber das Wochenende war eigentlich mal richtig richtig schön =) Warum auch immer, ist nichts besonderes vorgefallen, außer dass ich mal wieder richtig ausgiebig gechattet hab, wie z.B. mim Chriss, das war auch schon längere Zeit nicht mehr so x) Aber mich störts nicht...

Und gerade hab ich nen Persönlichkeitstest gemacht, der auch noch, überraschenderweiße total auf mich zutrifft. "Verträumter Idealist" bin ich...und es stimmt sooo viel. Verdammt gruselig =P
Könnt ihr ja auch mal machen: http://www.egoload.de/typ.html
Man kann die dann sogar vergleichen, wie gut man zusammen passt...das find ich voll toll. Doch doch, einer der sinnvollen Persönlichkeitstests!

Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass ich doch langsam müde werde. Good Night! ♥

1 Kommentar 9.12.07 02:09, kommentieren

Beschäftigt, doch zufrieden =)

Oooooh, endlich Wochenende! Yaha, ich weiß, dass dies schon seit gestern der Fall ist, aber trotzdem freu ich mich hier und jetzt =P
Letzte Woche war echt derbe (mein neues Lieblingswort, oder so ungefähr xD) anstrengend, aber auch irgendwie schön. Ham ja Mittwochs Physik geschrieben und joar des lief sogar besser als gedacht. Mal gucken mit viel Glück wird's ne 4, das würd mich rießig freuen! Nuja und dann nach der Schule kam dann die Ayse mit heim und es war ja sooo lustig. Wir ham uns kaputt gelacht, mir fällt da nur "Rürüp-Döner-Gutachten" ein :D Zuuuu geil x) Und das obwohl wir eigentlich unser "Familienpolitik"-Referat machen wollten...hmm war wohl nix. xD
Joar Donnerstags, nach ner Doppelstunde Informatik (yeah wir ham die nächsten zwei Mal kein Informatik als Nachmittagsunterricht, weil wir vorgearbeitet hamn. Zu schön!), zum Osman und Nachhilfe gegeben, ganze 1 1/2 Stunden lang, sodass ich innerhalb 2 Wochen 15 € verdient hab und wenn es so weiter geht mit den Nachhilfestunden hab ich mal ganz schnell viel Geld zusammen =P Und das find ich toll. Und das bedeutet Africa-Festival (wenn ich jetzt noch jemanden zum Hingehen finde, aber das Finanzielle ist jetzt kein Problem). Und außerdem bedeutet das eventuell BERLIN! Und das finde ich suuuuper! Ahhhh ich will in diese wunderschöne Stadt, ich will! Ich liebe sie!!! ♥
Abends dann noch Weihnachtspost für die Leute aus dem Zirkus und für meine geliebte My geschrieben und dann irgendwann mal tief in der Nacht (23:30 xD) ins Bett gegangen. Und Freitags war ich ja einfach nur soooo blöd. Hab doch die ganzen schönen Weihnachtsbriefe falsch eingeworfen, außer My's, weil ich da noch was ändern wollte, und Jonna's, den konnte ich nämlich noch retten. Ahhh, ich bin halt sooo dermaßen blöd!
Und dann ham wir in der Schule mom. die Sprechhaltung von Gedichten als Thema. Und Lieder sind ja auch gewissermaßen Gedichte, sodass unser Deutschlehrer uns am Dienstag erst ein Gedicht von Goethe vorgelesen hat und uns dann 2 Lieder vorgespielt hat. Und das 1. Hab ich ganz schnell erkannt, Junge von DÄ, und das fand ich toll. Hätte schon ganz am Anfang die Fragen beantworten können :D Und als zweites ein sehr schönes Lied von Thomas D., Killesberg Baby, oder so ähnlich. Aufjedenfall sollten wir uns dann ein Lied/Gedicht als Hausaufgabe raussuchen und mitbringen. Ich hab zwischen "Rebell" ( DÄ )  und "Feuerkind" (Subway to Sally) geschwankt, sogar in der Schule wusste ich noch nicht was ich nehmen sollte, aber der Sebastian war so lieb und hat mir indirekt die Entscheidung abgenommen, denn er hat Schandmaul gespielt und danach gleich noch Subway to Sally zu spielen musste ja echt nicht sein, das ist viel zu ähnlich. Und das Lied von Schandmaul ist sooo toll, hab mich gleich ins das Lied verliebt und hör das die ganze Zeit! Traumhaft, Paradiesisch! x)
Joar....nach der Schule bin ich dann noch ein Geschenk für die Ayse kaufen gegangen und heute war ich mal wieder im Zirkus, war seeehr unterhaltsam und wahnsinnig kalt, wenn man mit den kleinen immer Einrad üben muss - und das natürlich draußen! Ahhh, soooo kalt! Und danach, in der gleichen Kälte, mit der Tina und der Melina auf den Weihnachtsmarkt. Es war mal wieder sooo schön, ich hab die Tina voll lieb gewonnen! =)
Und jetzt sitz ich hier, hab vorhin die Schokoladinchen vorbereitet, und nun bin ich vorm PC, in meinem viel zu unaufgeräumten Zimmer, was dringend gesäubert werden muss. Das geht doch nicht, ich bin doch grad soo in Schreiblaune.

Mal gucken, vllt. kommt ja später nochmal was von mir! In Liebe, ICH! ♥

3 Kommentare 15.12.07 18:48, kommentieren

Gestorben, Tod ... was für nichts aussagende Wörter das doch sind...

Jaja auch von mir kommt mal wieder ein Blogeintrag. Und das gerade, weil ich super gut eigentlich drauf bin. Klar kein Wunder nach den Glückstagen, aus schulischer Sicht, und wenn man mal sich anguckt, dass morgen der letzte Schultag vor 2 heiligen Wochen Ferien ist. Diese Woche war glaub ich die Woche mit den meisten 1ern jemals. Und das find ich toll...Montags gleich in den ersten 2 Stunden Sport gehabt und dort auf "Rhythmische Sportgymnastik" ne 1- bekommen. Furchtbar toll, vorallem wenn man mal anmerkt, dass wir vier eigentlich keinen Plan hatten, aber eeegal, die Note zählt! Dann war der Montag aus schulischer Sicht echt nicht erwähnenswert, außer, dass ich und die Ayse uns nachmittags bei ihr zusammengehockt hamn und mal mit unsrem tollen WR (Wirtschaft und Recht) Referat über Familienpolitik angefangen haben. Von ca. 16:30 - 18:30 kamen wir zu gut wie nichts. Lustig war's aber trotzdem, wie immer. Und dann gabs leckeren Döner (Yammi xD), und dannach ham wir in Rekordzeit das halbe Handout fertig gehabt. Da gings voll schnell, ham nebenbei noch nicht erwähnbare Scheiße gebaut, aber das is ja gott sei dank mittlerweile auch geregelt.
Dienstags war Sarah total übermüdet - kein Wunder, wenn man 2 Nächte hintereinander nicht mehr als 6 Stunden schläft und die auch nicht wirklich gut - und wurde dann auch noch in der 1. Stunde in Chemie abgefragt. Doch das lief wieder glatt und weil ich ALLES (krass ey xD) wusste, hab ich natürlich ne 1!! bekommen und hab meine Note von ner 5 auf ne 3 gewechselt. Toll, toll, toll! Nuja, also 1 Nummer 2, weiter gehts :P Bloß davor mussten wir noch bei der Ayse das Referat fertig machen, hat sogar ganz gut geklappt, sodass abends, nach kurzer Bearbeitung, das Handout und unsere Materialien in Druck gehen konnten.
Dann ein weiterer Tag später - auch Mittwoch genannt...Wir hatten die 1. Stunde frei, sind aber schon in die Schule gegangen um unser Referat nochmal durchzusprechen. Das war auch recht lustig, weil wir noch Anwesenheit von Talha und Johannes hatten =) Aufjedenfall haben wir dann in der 3. Stunde Biologie-Ex rausbekommen und oh wunder eine 3! Das war für mich sooo verwunderlich, da ich für die Ex mal rein gar NICHTS gelernt hab, weil die Ayse mein Heft hatte und ich leider nicht mit einem imaginären Heft lernen kann xD Und deswegen hat mich das verdammt gefreut und bin voll motiviert zum Referat gegangen. Dort ist dann alles fast glatt gegangen, mal abgesehen von den kleinen Pazerchen, aber das ist ja nicht so tragisch ;-) Sind dann nach der Stunde vor und ham gefragt wie er's fand. Und was für ne Antwort kam?! "Ja das war ein echt gutes Referat, ihr wart sehr gut vorbereitet und ja ihr bekommt ne 1-, das Minus wegen den kleinen Fehlerchen, aber das ist ja nicht tragisch, sonst wars echt super" Da ham wir beide gestaunt...Sind aus dem Klassenzimmer und ham erst mal angefangen zu lachen. Gut vorbereitet?! Das war der Witz des Tages :D Süper x) Also 3. 1, und die 4. kommt zugleich, nämlich in Kunst. Ham unsere Postkarte zurückbekommen, an der ich stundenlang gesessen habe. Und ich bin suuuper zufrieden mit der Note =)

Nach Kunst sind wir dann mit unserer 5. Klasse in die Eissporthalle, erst haben sie ja ganz schön an den Nerven gezerrt, aber man muss sie echt mal loben. Sie ham sich echt gut verhalten, es ist nichts größeres passiert und sie haben eine voll gute Klassengemeinschaft! Da ist einer hingefallen und schon war die Hälfte der Klasse außenrum und hat sich gekümmert und irgendeiner ist immer zu uns gefahren und hat uns Bescheid gesagt. Total vorbildlich. Nach knappen 3 Stunden war's dann Schluss, wir konnten sie entlassen und heimfahren. Nachdem ich dann wieder Klettern war (boaaaa war ich danach ausgepowert...) und Weihnachtspost geschrieben habe, konnte ich beruhigt ins Bett gehen.
Das waren auch alle 1er, heute war nichts besonderes...Hab die letzten Geschenke, bzw. die ersten, eingepackt und jetzt sitz ich zufrieden am Pc...
Außer ein Gedanke...der kommt immer wieder, weshalb auch die Überschrift so heißt...
Es ist seltsam...Jahrelang denkt man wie schlimm die Wörter "gestorben" oder "Tod" sind, aber dann, wenn man mal echt zu hören bekommt "der und der ist letzte woche gestorben" wirkt das einfach nur unwirklich...nichts aussagend...gefühlslos. Hallo?! Da ist eine Person nicht mehr da, eine Person, die bestimmten Personen verdammt wichtig waren, die eine der wichtigsten Rollen in deren Leben eingenommen hat und das drücken diese Wörter einfach nicht aus. Man sieht nicht an dem Wort, ob jemand um diesen Menschen trauert...diese Wörter sind einfach so nichts ausdrückend und genau das find ich so krass, das hab ich echt noch nie so gesehen...
In Liebe, Gedanken und Trauer ♥ Sarah

2 Kommentare 20.12.07 22:05, kommentieren