Und die Weihnachtsferien sind auch schon wieder fast um...

Sooo schnell kann's gehen...und sooo lang kann man nichts in seinem Blog schreiben. Aber manchmal fehlt einem einfach der Elan zum richtigen Zeitpunkt was zu schreiben.
Aber jetzt hab ich mal wieder richtig Lust. Die letzten 3 Wochen war'n echt chillig...die letzte Schulwoche vor den Ferien, bzw. für mich nur noch 2 Tage, da ich Dienstag's meine Weisheitszähne rausbekommen hab, waren schön angenehm. So nach dem ganzen Schulstress davor war das auch driiiingend nötig. Mal gucken wie das jetzt so nach den Ferien weitergeht. In 2 1/2 Wochen schreiben wir schon wieder Mathe, dann sicherlich bald wieder Latein...Mitte Februar Deutsch und dazwischen gaaanz viele Exen & Abfragen, wie ich unsere Lehrer einschätze, damit sie bloß genügend Noten für das Zwischenzeugnis im Februar zusammen haben. Und ich hab Angst vor dem Schulstress...aber wenn ich jetzt schon den Schulstress nicht mag bzw. das schon als Stress empfinde, wie wird das dann nächstes Jahr bzw. die nächsten 2 Jahre in der Kollegstufe? Ich hab Aaaangst...ich glaub ich schaff das nicht...da muss man viiiel zu viele Klausuren schreiben und die zählen von Anfang an für's Abi...und ich mit meiner "Prüfungsangst"...des wird was...aber wenn ich Glück hab hab ich in 2 1/4 Jahren wenigstens das Abi in der Tasche =] Man, der Gedanke gefällt mir! Nur bis dahin sollte ich wissen, was ich machen will bzw. es wäre ganz ratsam (;
Aber wayne...wie gesagt Dienstags vor den Ferien hab ich dann meine Weisheitszähne rausbekommen & ich Glückspilz hatte wieder eine sehr gesunde Heilung. Hab sogar Schmerztropfen bekommen, sodass ich mich nicht mim Tablettenschlucken rumschlagen musste, und die haben wunderbar gewirkt. Keine Schmerzen, nur die Langeweile & das Hamsterbäckchen kühlen hat genervt...aber das ging auch vorbei und ich wurde ja gut abgelenkt vorallem durch den Sven, der dann Donnerstags kam und mich das gaaanze Wochenende gut beschäftigt hat =]
Und dann Dienstags direkt vor Weihnachten, als der Sven dann nicht mehr da war, kamen die Mädels von der Ina ;P War ein schöner Abend & die Ruth hat meine Dreads verschönert. Die Häckelnadel liegt jetzt auch brav in meinem Mäppchen, sodass falls mal in der Schule die Freistunden & die Lust passend liegt, man meine Haare wieder in Angriff nehmen kann...
und ansonsten muss ich mal zu Hause meine Dreadlocks richtig "pflegen"...irgendwie muss an denen echt wieder was gemacht werden!
Die Weihnachtstage waren dann eigentlich auch recht schön...nicht besonders, aber schön. Es gab lecker Essen (Heiligabend Raclette & tags darauf bei meinem Vater Asiatische Hühnersuppe, Satéspieße (hoffentlich sind sie jetzt auch richtig geschrieben...) mit Erdnußsoße, Wok & als Nachtisch leeeeckere gebackene Bananen! Man wie ich die liiiiiebe =]) und insgesamt war das Zusammensitzen schön...Und mein größtes Geschenk, meine Dreads, die gefallen mir auch an Weihnachten noch xD Gut so, wär echt blöd, wenn die mir da nicht mehr gefallen hätten...war ja immerhin mein Weihnachtsgeschenk (wo ich aber echt froh bin, dass ich das nicht um Weihnachten rum gemacht hab...die guten 14 Stunden Arbeit will ich mir niiie wieder antun^^), auch wenn ich mit ihnen jetzt schon knappe 2 Monaten durch die Welt laufe.
Und ja...die Zeit zwischen den Jahren hab ich dann in Stuggi  bzw. im Umkreis beim Sven verbracht...Stuttgart an sich ist aber echt keine wirklich tolle Stadt, außer wenn man echt Shoppen will...aber da ich so ein Mensch nicht bin, ist es kein Reißer...aber schön war trotzdem der Tag in der Schwäbischen Metropole xP Und mittlerweile bin ich voll nach'm Subway süchtig...manno man...das schmeckt sooo verdammt gut =] Und Abend's war'n wir dann im Enchilada, wo dann mein Geburtstagsgeschenk eingelöst wurde...Cocktail's schmecken einfach wahnsinnig gut und sind viiel zu süffig...also doch, wenn das vom finanziellen her gehen würde, würd ich mich damit ruhig mal besaufen gehen xD Vorallem der Aperol Sour ist nur empfehlenswert ;P
Und sonst gibt's nix besondres zu erzählen...der Aufenthalt war schön, wunderschön, aber mehr gibt's hier auch nix zu sagen...
Und jetzt bin ich wieder im mehr oder weniger wunderschönen "Bayern", darf meinen Impfpass suchen & mich langsam wieder mit dem Gedanken anfreunden am Mittwoch in die Schule zu gehen...wie wunderbar! Da hüpft jemand schon fast vor Freude...und am Freitag bekomm ich dann nochmal's ne feste Zahnspange für ein Jahr...ich könnt soo kotzen! Warum hab ich das vor knappen 2 Jahren schon alles 3 Jahre lang durchgemacht? Nur damit die Zähne wieder auseinanderrücken und ich die ganze Prozedur noch mal überstehen darf...sehr beneidenswert...
Aber naja...man wird's schon überstehen...
Und jetzt versuch ich erstmal meinen Hunger zu überstehen & hoff drauf, dass ich gleich zum Essen gerufen werde! =)

4.1.09 18:18

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bibi / Website (4.1.09 19:56)
Hey, aber Zahnspangen hat man spätestens nach ein paar Jahren wieder los und sie bringen wirklich was.
Ich hätt lieber ne Zahnspange als die Brille. Weil die Augen werden immer schlimmer statt besser...
Und was den Schulstress angeht: Mach dir keine Sorgen, das haben schon ganz andere geschafft.
Mann kann immer mehr als man denkt.
Außerdem ist die Kollegstufe einfach ne tolle Zeit. Weil man da mit seinen tollen Freunden zusammen tolle Freistunden verbringen kann.
Und Klausuren werden übrigens überbewertet.


Magda / Website (11.1.09 11:16)
Also bei Schulstress kann ich mich Bibi nur anschließen: Das geht rum und irgendwie war es im Rückblick gesehen doch mit der 11ten gemeinsam die schönste Zeit in der Schule.
Hast du denn schon gewählt? Also die Fächer? Die Klausuren kriegt man echt irgendwie rum...
Dir eine schöne Schulzeit bis zu deinen nächsten Ferien. =)


Hütchen (13.1.09 21:12)
ja, zumindest theoretisch bringen zahnspangen war. aber in diesem fall ist es so, dass genau die gleiche behandlung wie jetzt vor ca 3 jahren bei der sarah abgeschlossen wurde. aber die zähne wollten halt nicht so bleiben, wie sie zurecht gerückt würden... hoffentlich klappts diesmal besser. *daumen drück*

ansonste: klausurenstress übersteht man immer irgendwie. und danach hat man ja gaaaanz viel freie zeit. =)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen